Statt Caritas-Filiale jetzt Infektions-Schleuse

Perlesreut. Ab sofort stellt die Caritas Frühförderstelle die Räumlichkeiten der Außenstelle in Perlesreut für die Infektionssprechstunde der Praxis Dr. Helmut Empl zur Verfügung. Dr. Empl kann so unkompliziert über einen separaten Eingang Corona-Infizierte und Verdachtsfälle im gleichen Haus behandeln und das Infektionsrisiko für andere Patienten minimieren. "Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, hier unkompliziert helfen zu können!", so Fachgebietsleitung Dr. Kristina Saumweber. − cmg


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.