"Eine absolute Katastrophe"

Apotheken im Landkreis von Medikamentenmangel gebeutelt – Patienten reagieren verschieden

FRG. "Das Medikament haben wir für Sie da. Einen Augenblick bitte." Schon fast eine Ausnahmesituation, wie sie einem älteren Ehepaar in der Neuen Apotheke in Freyung passiert ist. Denn zur Zeit ist das genaue Gegenteil der Fall. Viele, vor allem verschreibungspflichtige Medikamente in Apotheken sind nämlich nicht auf Lager. Die Verärgerung ist Simon Riederer, Chef-Apotheker der Neuen Apotheke, beim Gespräch sichtlich anzumerken. Und die Kunden, die kein Glück mit ihren Medikamenten haben, lassen ihren Ärger an den Apothekern aus. Die Gründe sind Lieferengpässe. "Es ist eine absolute Katastroph...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.