"Leben am Tümpel"

Am 17. November Diashow um 16 Uhr im KuK

Schönberg. Die Fotoausstellung "Eintauchen in die Geheimnisse der Natur" hat bisher erfreulichen Anklang gefunden. Am Sonntag, 17. November, ist Fotokünstler Heinz Glashauser von 14 bis 16 Uhr persönlich anwesend und bietet eine Führung durch die Ausstellung an. Der Eintritt ist kostenlos. Danach wird ab 16 Uhr die vertonte Diashow "Leben am Tümpel" vorgeführt. Hinter diesem Titel verbirgt sich ein Stück Vergangenheit von Schönberg. Die in den 1970er Jahren entstandenen Aufnahmen vom verlassenen Lang-Haus in Klebstein vermischen sich mit den Bildern eines Tümpels vor dem Haus, in dem reges Leb...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.