Mülltonnen mit Wohnmobil angefahren

Fahrer beging Unfallflucht

Mauth. Ein sehr lauten Knall, der von der Straße her kam, hat am Donnerstag gegen 12 Uhr, die Bewohnerin eines Anwesens in der Heinrichsbrunner Straße aufgeschreckt. Sie schaute nach und stellte fest, dass beide Restmülltonnen samt Inhalt auf der Einfahrt verteilt lagen. Von einer Spaziergängerin bekam die Frau dann nach Polizeiangaben die Auskunft, dass ein Wohnmobil die Tonnen umgefahren hätte und Richtung Mauth weiterfuhr. Obwohl die Zeugin kein Kennzeichen ablesen konnte, der Unfall sich aber erst kurz zuvor ereignete, fuhr die Geschädigte mit ihrem Auto in Richtung des Verursachers, um di...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.