Freyung

Das Dorfkreuz von Vorderfirmiansreut wurde vor 125 Jahren, am 10. August 1894, von Pfarrer Josef Philipp aus Herzogsreut geweiht. Im Anschluss an die Segnung betete er mit der Dorfgemeinde einen Rosenkranz. Das gusseiserne Kreuz wird von zwei steinernen, mit "1868" datierten Bildstöcken mit Bildnischen flankiert und ist in die "Liste der Baudenkmäler in Bayern" aufgenommen. − chw/Foto: Weishäupl




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.