Daniel Wisser liest im Kunstraum

Österreichischer Buchpreisgewinner gastiert am Samstag in Waldkirchen

Waldkirchen. Nach Heinrich Steinfest, der vor einem Jahr Gast im Kunstraum in Waldkirchen war, ist es dem Kunstraum-Team gelungen, mit Daniel Wisser den österreichischen Buchpreisgewinner 2018 nach Waldkirchen zu einer Lesung einzuladen. Am Samstag, 25. Mai, liest Daniel Wisser um 19.30 Uhr aus seinem ausgezeichneten Roman "Die Königin der Berge", stellt aber auch seine anderen Werke vor und sich selbst in einem Künstlergespräch den Fragen von Claus Kappl und Thomas Scharrenbroich. Der österreichische Buchpreis, der seit 2016 vergeben wird, ging 2018 an Daniel Wisser, der sich mit seinem Roman...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.