Abschied von einem Kämpfer

Die Region trauert um Alfred Schraml

Philippsreut. Nicht nur in seiner Heimatgemeinde ist die Nachricht gestern mit großer Bestürzung aufgenommen worden, die ganze Region verliert einen leidenschaftlichen Kämpfer: Alfred Schraml, 18 Jahre lang Bürgermeister der kleinen Grenzgemeinde, ist im Alter von 69 Jahren freiwillig aus dem Leben geschieden. Als anpackend, fleißig und pflichtbewusst bleibt er in Erinnerung, immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde – oder glaubte gebraucht zu werden. Er war oft noch in den Abendstunden im Rathaus und war viel auf Terminen unterwegs – ob in Gremien oder Verbänden, ob bei Vereine...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.