Auch Wiese kann öffentlicher Verkehrsraum sein

Betrunken mit Motorrad Frau umgefahren und schwer verletzt

Freyung. Die Tatsache, dass er im betrunkenen Zustand – laut Gutachten mit 1,45 Promille – ein 22 PS starkes Motorrad mit Beiwagen und fünf Personen darin gesteuert hatte, war unstrittig. Auch dass der 32-Jährige dabei eine junge Frau angefahren und schwer verletzt hatte, räumte der Mann reumütig beim Prozess im Freyunger Amtsgericht ein. Dennoch hatten er und sein Anwalt Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt, der ihm in dieser Sache bereits zugegangen war. Denn die Frage sei: Ist diese Trunkenheitsfahrt tatsächlich als Straßenverkehrsgefährdung im öffentlichen Verkehrsraum z...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.