Freyung am 28.03.2020

"Manchmal muss es rumpeln" Freyung"Manchmal muss es rumpeln" Kein Ausflug in die Stadt, kein Treffen mit Freunden, Home Office. In Zeiten von Corona sitzt die Familie viel aufeinander. Was lässt sich tun, damit das nicht in Zank endet? Wie lässt sich Kritik konstruktiv üben? Helmut A. Höfl (62), Leiter der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau, gibt Tipps und sagt: Streiten muss nicht schlecht sein.
Freyung FreyungFreyung Tierischer Dauergast am BalkonWenn auch Silvia seit fast 40 Jahren in München wohnt, ist seither der Kontakt zu ihren Freyunger Schulfreundinnen Roswitha, Lydia und Andrea dennoch in all den Jahren nie abgebrochen. Die gebürtige Freyungerin, die mit ihrem Mann und den beiden Söhnen in einem großen Mehrfamilienhaus in der Landeshauptstadt wohnt...
Technik kann gemeinsamen Kaffee nicht ersetzen FreyungTechnik kann gemeinsamen Kaffee nicht ersetzen PNP: Herr Holzer, wie geht es Ihnen mit dem Homeoffice? Holzer: Homeoffice selbst ist für mich wie für viele Mitarbeiter der Thomas-Krenn.AG nichts Neues. Bisher wurde es meistens genutzt, um Privates und Berufliches unter einen Hut zu bringen. Neu ist die aktuelle Situation, bei der ein Großteil der Belegschaft fast vollständig von zu Hause aus...
FreyungStadtrat gibt grünes Licht für 15 Bauvorhaben Freyung. Reichlich Vergaben für Baumaßnahmen an der Westspange und Arbeiten für Wasserversorgungsleitungen (PNP berichtete gestern) und die Bewilligung von Bauanträgen und Bauvoranfragen haben die Stadtratssitzung am Mittwochabend im coronakrisen-bedingten "Ausweichquartier" Kursaal dominiert. Allen 15 privaten Bauvorhaben wurde ohne jegliche...
DER WEG ZUM OSTERFEST FreyungDER WEG ZUM OSTERFEST FRG. Momentan leben wir in einer Zeit, die uns – bedingt durch ein Virus – noch mehr als sonst Vorschriften, Bestimmungen, Anordnungen, Beschlüsse, kurz Buchstaben und Sätze liefert. Und da denke ich, tut es gut, wenn wir uns der Bilder, Zeichen, Symbole, einfach der bunten und farbigen Aspekte des Lebens erinnern...
FreyungNOTDIENSTE/BEREITSCHAFT NOTRUF/RETTUNGSDIENST: 112 (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt) ÄRZTLICHE BEREITSCHAFT: 116 117 (Allgemeinarzt) APOTHEKEN: Samstag: Breitenberg. Heilig-Geist-Apotheke, Passauer Str. 8, 08584/91220 Schönberg. Wald-Apotheke, Marktplatz 29, 08554/892 Tittling. Dreiburgen-Apotheke, Marktplatz 7, 08504/91490 Sonntag: Perlesreut...
So läuft es im Homeoffice FreyungSo läuft es im Homeoffice FRG. Derzeit arbeiten coronabedingt viele Arbeitnehmer aus Freyung-Grafenau im Homeoffice. Wie klappt das? Wir haben bei Daniela Kornegger nachgefragt. Sie ist Mitarbeiterin des Landratsamtes in der Abteilung Soziale Angelegenheiten im Amt für Kinder und Familie. Dort ist sie für die Gewährung und Auszahlung von Leistungen nach dem...
"Der Austausch mit Kollegen fehlt sehr" Freyung"Der Austausch mit Kollegen fehlt sehr" PNP: Frau Maihorn, wie geht es Ihnen mit dem Homeoffice? Maihorn: Ganz gut, man kann z. B. auf unsere Arbeitsnetzwerke zugreifen. E-Mails beantworten funktioniert in gleicher Weise wie im Büro. Außerdem, wenn mit der EDV etwas nicht funktioniert, hilft mein Mann, der ist berufsbedingt Experte darin. Etwas ungewöhnlich ist es allerdings...
GUTi überzeugt im Norden FreyungGUTi überzeugt im Norden FRG. Anlässlich einer Fachtagung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) war das Gästeservice Umwelt-Ticket (GUTi) im hohen Norden vertreten – noch vor der Corona-Krise. Bei Verkehrsexperten und Touristikern in Niedersachsen gibt es großes Interesse an Kur- oder Gästekarten, die auch als Fahrkarte für den Nahverkehr gelten...
FreyungPendler-Probleme: Landratsamt vermittelt offene Stellen FRG/CZ. Freyungs Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich war Vorreiter als "Arbeitsvermittler" und versucht aktuell, per Facebook-Aufruf, E-Mail-Adresse (heinrich@freyung.de) und Hinweis auf der Homepage der Stadt in Zeiten ausgebremster tschechischer Pendler hiesige darauf angewiesene Betriebe zu unterstützen und diese mit möglichen Arbeitssuchenden...
FreyungVersorgung am Kinderklinikum ist gesichert Passau. Die Kinderklinik Dritter Orden Passau ist gerüstet – mehr als je zuvor! So hat die Einrichtung in den letzten Tagen auf Hochtouren gearbeitet und sich in diesen Krisenzeiten neben der Herausforderung der Sicherstellung der bisherigen Notfallversorgung für kranke Kinder und Neugeborene auch den Anforderungen des Aufbaus von...
"Ungewohnt, wenn der Partner zum Kollegen wird" Freyung"Ungewohnt, wenn der Partner zum Kollegen wird" PNP: Frau Krieg, wie geht es Ihnen mit dem Homeoffice? Krieg: Im Großen und Ganzen geht es mir gut mit dem Homeoffice, am Anfang war es natürlich ungewohnt, plötzlich den Partner als Kollegen zu haben. Nach einer kurzen Eingewöhnung und der Arbeitsplatzaufteilung in der Wohnung war das auch in Ordnung und jeder hat sich arrangiert...
Technisch problemlos, aber das Team fehlt FreyungTechnisch problemlos, aber das Team fehlt PNP: Herr Jüngling, wie gestaltet sich die Homeoffice-Arbeit bei Ihnen? Jüngling: Um das Infektionsrisiko mit dem Corona-Virus für mich und meine Kollegen zu minimieren, arbeite ich seit Dienstag überwiegend im Homeoffice. Als IT-Dienstleister erledigen wir ohnehin einen großen Teil unserer Arbeit per Fernwartung...
FreyungFrauenbund näht Mundschutz Freyung. Die Vorstandschaft des Frauenbundes Freyung hat beschlossen: "Auch wir wollen etwas tun" und ruft zum "Mundschutznähen" auf. Interessierte können sich bei Sabine Reichel oder Marita Irlesberger melden. Bei Bedarf werden auch Materialien, wie Stoffe, Bänder und Verstärkung zur Verfügung gestellt...
FreyungCorona: Fragen und Antworten FRG. Aktuell gibt es laut Landratsamt 59 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis FRG (Stand gestern, 9 Uhr). Acht Patienten sind in der Klinik, davon einer auf Intensiv. Zudem befinden sich drei Personen, die als Verdachtsfälle eingestuft wurden, in stationärer Behandlung. Ca. 500 Personen sind in häuslicher Quarantäne...
FreyungZwischen Konzentration und Lagerkoller Freyung. Wo man sich eigentlich mit Kollegen bespricht, sich kreativ austauscht, mal eine Frage in den Raum wirft, sieht die Realität derzeit bei vielen anders aus: Ein-Mann- beziehungsweise Ein-Frau-Dasein. Ansprache? Fehlanzeige! Kollegen? Weit weg. Der eigene Radius reduziert sich auf den Bereich zwischen heimischem Wohnzimmer oder Büro bis zu...
Erinnerung an ein Taxi-Urgestein FreyungErinnerung an ein Taxi-Urgestein Freyung. Sie war die erste Taxiunternehmerin in Freyung. Nun ist Ingrid Stadler im Alter von 76 Jahren verstorben. Ingrid Stadler hatte 1961 ihren Ehemann Heinz Stadler geheiratet. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor, Winfried (Rettungsdienstunternehmer), Gerhard (Auto Stadler), Ute sowie Herbert (Taxiunternehmer)...
Stadt hilft bei Gutschein-Aktion FreyungStadt hilft bei Gutschein-Aktion Freyung. Gemeinsam mit der Stadt Freyung arbeitet die Werbegemeinschaft Freyung, die rund 80 Läden, Lokale, Dienstleister und auch Institutionen vertritt, mit Hochdruck am Aufbau einer Online-Plattform zum Verkauf von Gutscheinen von Freyunger Firmen. "Damit wollen wir einen Beitrag leisten, dass die Kunden weiterhin in Kontakt mit uns bleiben"...
Wir machen Freyung wieder bunt FreyungWir machen Freyung wieder bunt Freyung. "Als ich vor sieben Jahren beim Kreis-Caritasverband Freyung-Grafenau anfing", schmunzelt Barbara Wolf (Chefin des ZAB), "hätte ich nicht gedacht, dass auch das Pflanzen von Veilchen dazu gehört." Für viele Einrichtungen des Wohlfahrtsverbandes bedeutet der landesweite "Shut Down" vor allem eines: einrichtungsübergreifende Solidarität...
FreyungEFL-LEISTUNGEN IN DER CORONA-KRISE Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) ist ein psychologischer Fachdienst. Er steht allen Menschen kostenfrei offen. Derzeit sind die neun Beratungsstellen im Bistum für den Publikumsverkehr geschlossen. Man kann sich an den EFL-Regionalzentren in Passau und Altötting aber täglich zwischen 8.30 und 12...
Schutz für die Polizisten FreyungSchutz für die Polizisten Passau/Freyung. Nicht selten geht es bei Polizeieinsätzen eng her – da müssen sich die Beamten schützen, gerade jetzt. Die Mittel dafür haben Bayerns Polizisten diese Woche in ihre Dienststelle geliefert bekommen, auch die Passauer sind jetzt damit ausgerüstet. Diese Seuchenschutzsets beinhalten Schutzanzüge, Schuhüberzieher...
FreyungVITA Helmut A. Höfl, gebürtig aus Regen, studierte Theologie und Philosophie in Passau und Tübingen. Er arbeitete als Pastoralreferent und kirchl. Jugendseelsorger in Passau-Grubweg, später als Universitätsassistent. Er leitete das Referat Gemeindepastoral im Bischöfl. Seelsorgeamt, war in der kirchl. Organisationsentwicklung tätig...
FreyungImker sagen ihre Versammlung ab Freyung. Die Mitgliederversammlung des Imkervereins Freyung am 29. März wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen abgesagt. Die Varroamittel können jedoch unter 08556/9725407 bis 31. März bestellt werden. − pnp
FreyungKLEINES VERSERL Auch heute drucken wir Gedanken von Resi Schandra: Ich lasse mich nur von einem Baum in den Schatten stellen. Auf jedem Lebensweg markiert ein Tiefpunkt die Linie, aber ein Tiefpunkt ist noch kein Endpunkt.