Beim Teststart: Ärger wegen Ampel

300 Pendler nutzten das neue Angebot am Badylon – Und brauchten viel Sitzfleisch

Freilassing. Zwei Fragen beschäftigten am Montag viele Freilassinger: Wie wird das neue Testangebot für Grenzgänger am Badylon angenommen – und wie gut wird es funktionieren? Das Interesse am Montagnachmittag war jedenfalls riesig: Schon vor der Öffnung um 14 Uhr hatte sich eine lange Schlange an Autos gebildet (wir berichteten). Entsprechend viel Sitzfleisch brauchten manche Testkandidaten – teilweise über zwei Stunden betrug die Wartezeit. Wer zum Ende der Öffnung der Teststraße gegen 18 Uhr ankam, dem wurde sogar gar nicht mehr erlaubt, sich noch anzustellen. So erging es auch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.