Schutzstreifen soll Radeln sicherer machen

Damit die Gehwege wieder den Fußgängern gehören: Verbesserungen an Freilassinger "Nord-Süd-Achse"

Freilassing. Erstmals mit einer Angelegenheit, die im neuen Freilassinger Stadtentwicklungsbeirat vorberaten worden ist, setzt sich der Freilassinger Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag auseinander (siehe Artikel links): Konkret geht es um die Frage, wie Freilassings "Nord-Süd-Achse" künftig ausgebaut werden soll. Besonders auf den Radverkehr will man dabei ein Auge legen – Denn einerseits ist schon jetzt das Rad mit rund 40 Prozent Anteil am Freilassinger Binnenverkehr eines der wichtigsten Verkehrsmittel in der Grenzstadt (Zum Vergleich: der Anteil an Fußgängern beträgt nur rund 22...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.