Statt Mais sprießen Wohnungen

Spatenstich für Aichers Wohnpark am Sonnenfeld: Freude über Start des 85 Millionen Euro-Projekts

Freilassing. Schon seit Mitte April laufen die Arbeiten für Aichers Wohnpark "Sonnenfeld", doch der Spatenstich konnte für das Projekt coronabedingt erst am gestrigen Donnerstag erfolgen. Und auch bei dem kleinen Festakt musste noch so manche Abstandsregel eingehalten werden. Das tat aber der Freude darüber, dass das Projekt nun der Verwirklichung entgegensteuert, keinen Abbruch. Insbesondere für den 86-jährigen Bauunternehmer Max Aicher war der Spatenstich ein Stück weit Genugtuung: So hatte er doch nach eigenen Aussagen seit Jahrzehnten dafür gekämpft, dass das Sonnenfeld bebaut werden kann...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.