Gewaltsamer Adventsstart

Freilassing. Alles andere als friedlich hat die "staade Zeit" für die Freilassinger Polizei begonnen: Die Beamten berichten von zwei Schlägereien in der Nacht auf den 1. Adventssonntag in einer Disko an der Sägewerkstraße. Zunächst wurde die Polizei gegen 2.30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gerufen, bei der ein 20-jähriger Ainringer Verletzungen im Gesicht davontrug. Der 22-jährige Täter aus Freilassing flüchtete zunächst, die Polizei konnte allerdings seine Identität ermitteln. Gegen 4 Uhr morgens wurde die Polizei erneut zu einer Schlägerei an den selben Ort gerufen. E...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.