Ein Kindergarten voller Sonnenschein

Integrative und barrierefreie Einrichtung offiziell eröffnet – Haus ist bereits ausgebucht

Freilassing. Matschgarten, Rutsche, viel Licht und Raum zum Toben – seit rund einer Woche ist der bereits ausgebuchte neue Kindergarten Sonnenschein in Betrieb. Er ist der erste städtische integrative Kindergarten und kostete rund 4,4 Millionen Euro, wovon 2,3 Millionen an Förderung einfließen. Bürgermeister Josef Flatscher und die Architekten übergaben die neue Betreuungseinrichtung am Samstagvormittag mit rund 100 geladenen Gästen offiziell ihrer Bestimmung. Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr "pünktlich und ohne Verzug" könne der Kindergarten Sonnenschein eröffnet werden, erklärte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.