Als Pfadi eine neue Welt entdeckt

Mit 45 000 Menschen beim Jamboree: Rebecca Wenk nahm am weltweit größten Pfadfindertreffen teil

Freilassing. Der Jetlag ist verflogen, geblieben sind Erinnerungen an eine tolle Zeit: Rebecca Wenk nahm in West Virginia am weltweit größten Pfadfindertreffen teil, dem Jamboree. Dort feierte sie bei einem gigantischen Feuerwerk inmitten von 45000 jungen Menschen ihren 17. Geburtstag. "Anstrengend, aber eine einmalige Erfahrung, die ich anderen nur empfehlen kann", lautet Rebeccas Fazit nach ihrer fast vierwöchigen Reise über den großen Teich. Aufgepakelt mit allem, was ein Pfadfinder so braucht, ging es für die junge Freilassingerin Ende Juli auf große Fahrt. Sie ist bei den Georgspfadfinder...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.