Exkursion ins Torfmuseum

Fahrtteilnehmer sehen die einzige, vollständig erhalten gebliebene Torfballenpresse

Freilassing. Die Lokwelt Freilassing bietet am Samstag, 29. Juni, eine Exkursion ins Moor- und Torfmuseum Rottau an. Start ist mit dem Bus um 8.30 Uhr an der Lokwelt, Rückkehr ist gegen 14.30 Uhr. Wunderbar gelegen am Rand des Naturschutzgebiets Kendlmühlfilzen zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen, glänzt das Moor- und Torfmuseum mit drei Höhepunkten: dem 17 Meter hohen Industriedenkmal Torfbahnhof von 1920, dem Museum selber und der Fahrt mit der Feldbahn. Die einzige, vollständig erhalten gebliebene Torfballenpresse Europas wird den Besuchern vorgeführt. Im Anschluss wird beim Mesnerwirt, ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.