"Freilassing sieht anders aus als vor 20 Jahren"

Zum Jubiläum: Bürgermeister Josef Flatscher spricht über Max Aicher, seine Nachfolge und eine Landrats-Kandidatur

Freilassing. Es ist ein Brauch, der im Freilassinger Rathaus seit 20 Jahren gepflegt wird: Immer zum Dienstjubiläum zahlt Bürgermeister Josef Flatscher eine Brotzeit für seine Mitarbeiter. Weil der 17. März heuer auf einen Sonntag fiel, verlegte der Rathauschef die Zeremonie kurzerhand auf den Josefi-Tag, an dem der "Sepp" in Bayern seinen Namenstag feiert. Inzwischen hat das 63-jährige Stadtoberhaupt bekanntgegeben, im nächsten Jahr nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren zu wollen. Die Heimatzeitung hat ihn zum 20. Dienstjubiläum getroffen und gefragt, was er sich für das letzte Jahr vor...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.