Den neuen Pfarrherrn willkommen geheißen

Pater Jakob in feierlichem Gottesdienst offiziell ins Amt eingeführt – "Klima des Miteinanders" als Wunsch

Schönau. Zum 1. September hat Pater Jakob vom Orden der Pauliner den Pfarrverband Schönau, Malgersdorf, Zell, Jägerndorf, Unterzeitlarn und Heiligenberg übernommen. In einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus in Schönau wurde Pater Jakob nun offiziell in sein neues Amt eingeführt. Für die Diözese Passau übernahm Prodekan Adi Ortmeier die Einführung des neuen Pfarradministrators und die Konzelebration des Gottesdienstes. Für die musikalische Untermalung sorgten der Schönauer Kirchenchor unter Leitung von Kathrin Golginger, der Puzzle-Chor unter Leitung von Freya Gabriel u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.