Kurzer Hagelsturm mit bösen Folgen

Unwetter richtete am späten Montagnachmittag in Teilen der Region erhebliche Schäden an

Eggenfelden/Gangkofen. In der Region Eggenfelden hat am Montag gegen 17.30 Uhr ein Unwetter mit Sturm und Hagel gewütet. Nach wenigen Minuten war der Spuk wieder vorbei, teilweise hinterließen die Böen und die etwa Wachteilei-großen Hagelkörner jedoch sichtbare Schäden an Bäumen, Hausfassaden, Vordächern und an den Straßen. "Zum Glück war das Stadtgebiet nur strichweise betroffen, dort dann aber durchaus heftig", konstatiert der Eggenfeldener Bauhof-Leiter Thomas Schreiner. Sein Team habe mit umgeknickten Bäumen, abgebrochenen Ästen, ausgeschwemmten Kieswegen und Banketten schon einiges zu tun...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.