Biber sorgt für massive Schäden

Bereiche Holzham und Rothneich zuletzt betroffen

Mitterskirchen. Kein unbekanntes Wesen ist seit mehreren Jahren der Biber auch in zahlreichen Bereichen der Gemeindegewässer. War es zur Freude von Landwirten, Waldbesitzern und sonstigen Besitzern von Gehölzen an Bachläufen über die Sommermonate diesbezüglich eher ruhig gewesen, scheint dies nun wieder ein Wunschdenken zu sein. Insbesondere im Bereich von Holzham und Rothneich sind sicherlich mehrere Biber-Familien in den letzten Tagen wieder äußerst aktiv und setzen den Bäumen dort massiv zu. Nachdem die ersten Bäume schon wieder in den Bach- und Wiesenbereichen liegen, wird sich diese Entwi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.