Große Geste in belastender Zeit

50 000 Euro zum Start: Fünf Familien initiieren Spendenaktion für Klinik-Mitarbeiter

Pfarrkirchen. Wer in Zeiten von Corona schon einmal auf einer Intensivstation war und den Betrieb dort – und in einem Krankenhaus insgesamt – erlebt hat, weiß, welch physischen und psychischen Belastungen insbesondere diejenigen Mitarbeiter ausgesetzt sind, die unmittelbar mit den Folgen der Pandemie konfrontiert sind. Und Wolfgang Oswald weiß das, weil aus seiner Familie jemand intensivmedizinisch behandelt werden musste. Und so initiiert er zusammen mit vier Unternehmerfamilien eine große Spendenaktion für die Beschäftigten der Rottal-Kliniken. "Wir sind der Meinung, dass diese...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.