Namen und Notizen

Der besondere " Abend des roten Lichtes" Mitterskirchen. Unter dem Titel "Roter Mittwoch" standen die verfolgten und ausgegrenzten Christen in der ganzen Welt im Mittelpunkt des Abends in der Pfarrkirche St. Johannes. Pater Nelson führte in den gemeinsamen Gebeten, Fürbitten und Betrachtungen an diesen besonderen Tag im Jahreskalender der Pfarrei durch den Abend. In rotes Licht getaucht war das Gotteshaus als Zeichen des Blutes. Er erinnerte insbesondere an die furchtbaren Zustände in Syrien und Myanmar. Aber nicht nur dort, sondern weltweit, werden Millionen von Christen in ihrem Glauben verf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.