Kleine Kinder mögen große Musik

Theater an der Rott präsentiert mit "Sitzkissenoper" ein neues Format für junge Zuschauer

Eggenfelden. Es ist ein ganz neues Format, das da jetzt im Theater an der Rott vorgestellt wurde: die "Sitzkissenoper" wurde bei ihrer Premierenvorstellung aber wohl zum ersten und letzten Mal vor einem überwiegend erwachsenen Publikum gespielt, denn gedacht ist das Format für eine Tournee durch die Kindertagesstätten in der Region. Die Idee, die von Regisseurin Dr. Elke Maria Schwab-Lohr und dem musikalischen Leiter des Theaters, Dean Wilmington, entwickelt wurde, hat einen liebenswerten Hintergrund: Kleine Kinder können dabei in die Welt der Oper erst einmal hineinschnuppern – und vie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.