Besuch bei der Partner-Wehr

Delegation aus Mitterskirchen nahm an Bootsweihe in Mitterkirchen teil

Mitterskirchen. Groß war die Freude der Verantwortlichen von der Feuerwehr über eine Einladung bei der Feuerwehr in der Partnergemeinde Mitterkirchen an der Donau. Grund war eine Bootsweihe der dortigen Wehr. Zeitig in der Früh startete der Bus der Firma Niederhuber vom Gerätehaus aus in das 186 Kilometer entfernte Mitterkirchen. Bei der Ankunft in Österreich erwartete die Mitterskirchner Wehr ein reichhaltiges Frühstück im Gasthaus Häuserer. Anschließend stand ein gemeinsamer Gottesdienst mit Bootssegnung im Feuerwehrhaus von Mitterkirchen auf dem Programm. Nach dem kirchlichen Festakt sowie ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.