"Dabeisein ist alles"

Public Viewing im Lokschuppen: Fans feuern Olympiateilnehmer Timo Bichler an

Simbach. Der Traum von einer olympischen Medaille für den Simbacher Radsprinter Timo Bichler ist geplatzt. Wie er sich gestern auf dem Bahn-Oval mit dem deutschen Team in Tokio schlug, erlebten seine Fans beim Public Viewing im Lokschuppen live mit. Der 22-Jährige, der jetzt für das Bahnradteam Rheinland-Pfalz antritt, in Dudenhofen lebt und trainiert, war froh, sich überhaupt für die Spiele qualifiziert zu haben. 2019 kam er im Teamsprint bei den Weltmeisterschaften auf Rang 4 und galt als große Nachwuchshoffnung. Ein schwerer Sturz warf ihn in seiner Karriere etwas zurück. Mit seinen Kollege...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.