Grundstock für neue Schießanlage

Crowdfunding bringt Frohsinn-Schützen Amicitia fast 8400 Euro

Oberdietfurt. Eine neue Heimat bekommen die Frohsinn-Schützen Amicitia bald mit dem umgebauten ehemaligen Gasthaus in Oberdietfurt. Ganz oben auf der Agenda stehen für den Verein dabei die Anschaffung und der Einbau eines neuen, elektronischen Schießstands, die Ausstattung der Umkleide und der Innenausbau des EDV-Büros für die Standaufsicht. "Mit Blick in die Zukunft", lautet das Motto der Vereinsverantwortlichen für das Projekt, bei dessen Finanzierung eine Crowdfunding-Aktion helfen soll, die nun abgeschlossen ist. Fast 8400 Euro an Spenden kamen dabei zusammen, informiert der Verein. Die Sc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.