"Als ob ein Lichtschalter ausgeknipst wurde"

PNP-Serie "Künstler in Corona-Zeiten" – Heute: Kunstmaler Manfred Völkel aus Arnstorf

Arnstorf. Seit er 1984 anfing, Ölbilder zu malen, ab 1990 seine künstlerische Begabung in Acrylbilder und Pastellkreidezeichnungen offenbarte, ist Manfred Völkel aus dem Arnstorfer Ortsteil Kemathen als versierter Kunstmaler bekannt. Außerdem nimmt der 56-Jährige Aufträge für Wand- und Illusionsmalerei an. Mit seinem Atelier "The art of Völkel" arbeitet er als selbstständiger Künstler. Für das Kinderbuch "Schmetti reist um die Welt" hat er den Schmetterling und seine Freunde bildlich zum Leben erweckt, denn alle Zeichnungen in dem Buch stammen aus seiner Feder. Der Künstler ist beispielsweise ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.