Mit Kokain und ohne Schein am Steuer

Arnstorf. Gleich mehrere Verstöße hat eine Polizeistreife aufgedeckt, als sie am Donnerstag gegen 21.30 Uhr einen Autofahrer kontrolliert hat. Der 33-Jährige aus Bad Birnbach war in Arnstorf unterwegs. Es stellte sich heraus, dass er seit geraumer Zeit keinen Führerschein mehr hatte. Zudem bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem Mann. Ein Vortest deutete auf den Konsum von Kokain hin. Statt weiterzufahren, ging es für den 33-Jährigen zur Blutentnahme. − ps


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.