Lkw-Unfälle bei Schneeglätte

B 588: Von Straße abgekommen – B 20: Umgekippt – Verkehr behindert

Wurmannsquick/Erlbach. Gleich zwei Lkw-Fahrern sind die winterlichen Straßenverhältnisse am gestrigen Dienstag zum Verhängnis geworden – einem auf der B20 bei Wurmannsquick und einem auf der B588 auf Erlbacher Gemeindegebiet, nur wenige Kilometer weiter. Aufgrund von Glätte und starkem Wind war laut Polizeiangaben gegen 12.45 Uhr ein Lkw auf der B20 bei Wurmannsquick in den Graben gerutscht und umgekippt. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste laut Polizei zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Zur Bergung des Lastwagens war die Bundesstraße über mehrere Stunden komplett gesper...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.