Fahmüller übernimmt Vorsitz

Erste Sitzung des Abfallwirtschaftsverbandes nach der Kommunalwahl

Eggenfelden. Wegen der dem Corona-Virus geschuldeten Einschränkungen hat gestern die erste Sitzung des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) Isar-Inn nach den Kommunalwahlen im März im Sparkassensaal in Eggenfelden stattgefunden. Der eigentliche Sitzungssaal des AWV in der Zentrale des Verbandes in der Karl-Rolle-Straße in Eggenfelden wäre zu klein gewesen, um den nötigen Abstand einzuhalten. Im Mittelpunkt standen dabei Personalentscheidungen. Landrat Michael Fahmüller (Rottal-Inn) wurde zum neuen Vorsitzenden des Verbandes gewählt. Zudem bestimmte das Gremium den Landrat von Dingolfing-Landau, We...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.