"Eines der modernsten Förderzentren in Bayern"

Weihe für sanierte und erweiterte Betty-Greif-Schule – Projekt kostete 7,7 Millionen Euro

Pfarrkirchen. Mit einer stimmungsvollen Feier, bei der die Kinder bestens mit einbezogen waren, ist das sanierte sowie erweiterte Gebäude der Betty-Greif-Schule eingeweiht worden. Von den Kosten für die Baumaßnahme von insgesamt 7,7 Millionen Euro übernimmt der Landkreis 5,6 und der Freistaat Bayern 2,1 Millionen Euro. Fünf Jahre sind von der Planung bis zum Abschluss des Projekts ins Land gezogen. Was lange währt, ist endlich gut. Der Lohn der arbeitsreichen Zeit: eine moderne Schule mit freundlichen, hellen Räumen und viel frischer grüner Farbe. In der Tat konnten sich die gut 100 Ehrengäste...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.