Knifflige Verletzten-Rettung

58 Wehrkräfte bei Großübung auf Hof mit Biogasanlage gefordert

Mitterhausen. Zwei vermisste Personen in einem landwirtschaftlichen Gebäude mit starker Rauchentwicklung durch Verpuffung zu finden und zu bergen sowie die weiteren Gebäude des Anwesens mit Viehhaltung und die dazugehörige Biogasanlage vor einer Ausbreitung der Gefahr zu schützen – keine leichte Aufgabe, der sich 58 Einsatzkräfte der Feuerwehren Mitterhausen, Arnstorf, Mariakirchen, Furth und Unterzeitlarn bei einer Großübung in Kemathen stellten. Einsatzleiter Kommandant Robert Tafelmaier von der ausrichtenden Wehr Mitterhausen und Kreisbrandmeister Helmut Schaitl hatten damit eine rec...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.