Kurzweilige Schatzsuche

Diepoltskirchen. "Wir suchen den Schatz vom Rimbachtal" lautete das Motto einer Nachtwanderung des Obst- und Gartenbauvereins. Unter Leitung von Vorsitzendem Anton Hilgart erlebten Kinder wie auch Erwachsene unterhaltsame Stunden. Los ging’s am Badeweiher, wo Muscheln mit Perlen im Gras verstreut lagen. Am Dorfplatz konnten süße Schätze in Form von Gummibärchen von den Bäumen gepflückt werden. Auf dem weiteren Weg durch das Dorf gab es immer wieder neue Kostbarkeiten zu entdecken. Edelsteine und Glasmurmeln buddelten die Mädchen und Buben aus Sand und Kies aus. Als Höhepunkt fanden die ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.