Namen und NotizenSogar einem Elefanten auf der Spur

Geratskirchen. Der Frauenkreis organisierte für 24 Kinder aus der Geratskirchner Gegend eine Entdeckungsreise in die heimische Natur. Zu Beginn wanderten die Kinder zu einem außerhalb des Ortes gelegenem Weiher mit Hütte und angrenzendem Waldstück. Diplom-Geografin Esther Lindner zog die interessierten Kinder in den Bann ihrer Erzählungen vom Fund des Backenzahns eines Elefanten, der in den 60er Jahren im Raum Geratskirchen gefunden wurde. Begeistert waren die Kinder auch von dem Dachs- und Fuchsfell, das sie streicheln durften. Während eines kleinen Streifzugs durch den Wald sprach man auch ü...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.