Kritik an Planung "hinter den Kulissen"

Projekt Hummel-Sammlung: Alfred Hummel wirft Verantwortlichen mangelnde Transparenz vor

Massing. An den 22. Juli mag Alfred Hummel noch gar nicht recht denken. Denn an diesem Montag in weniger als zwei Wochen geht eine Ära zu Ende: Mit einer großen Finissage schließt das Berta-Hummel-Museum nach genau 25 Jahren seine Pforten im Geburtshaus der weltweit bekannten Künstlerin nahe des Massinger Marktplatzes. Das endgültige Ende des Museums, das Hummel zufolge seit 1994 etwa 200000 Besucher aus aller Welt begrüßt hat, soll dies freilich nicht bedeuten. Seit Monaten plant der Bezirk an einem Anbau an das nahe gelegene Freilichtmuseum, in dem das Vermächtnis der Künstlerin inklusive Ar...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.