Kritischer Blick

Hermann Huber vom Staatlichen Bauamt: auch überregionalen Verkehr beachten

Pfarrkirchen. Grundsätzlich stehe er dem Thema Kreisverkehr offen gegenüber, sagt Hermann Huber, Abteilungsleiter des Staatlichen Bauamtes Passau für den Landkreis Rottal-Inn. "Wenn ein solcher an der jeweiligen Stelle passt und Sinn macht", schränkt er ein. Die Idee der Stadt, in der Arnstorfer Straße so ein Vorhaben umzusetzen (lesen Sie dazu den Bericht oben), sieht der Bauoberrat aber eher kritisch. Da Pfarrkirchen keine Nord-Süd-Umgehung hat, handle es sich hier um die Hauptachse "von Simbach nach Simbach, wie wir gerne sagen", meint Huber im Gespräch mit der PNP. Diese sei hoch belastet...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.