Lkw-Maut trifft auch Bürger

Präsident des Landesverbands der Transportunternehmer bei Tagung

Mamming/Eggenfelden. Über hohen Besuch haben sich die Transportunterehmer aus Dingolfing-Landau, Landshut, Straubing und Rottal-Inn bei ihrer Regionalversammlung gefreut: Der Präsident des Landesverbands Bayerischer Transport- und Logistikunternehmen, Hans Ach aus Landau, sprach im Landgasthof in Mamming über die Lkw-Maut. Das Thema schlage sich dieses Jahr doppelt nieder, sagte Ach: Zum einen sei mit Einführung der Bundesstraßenmaut zum 1. Juli das mautpflichtige Straßennetz von 15500 Kilometern auf 53000 Kilometer erweitert worden, was wiederum Mehreinnahmen des Bundes von bis zu zwei Millia...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.