Walter Meier bleibt an der Spitze

Neuwahl beim Förderverein Umgehungsstraße – Leichte Änderung an der Trasse wird geprüft

Zeilarn. Zügig sind die Neuwahlen bei der Jahresversammlung des Fördervereins Ortsumgehungstraße Gumpersdorf über die Bühne gegangen. Nur eine kleine Veränderung ergab sich dabei. Als Vorsitzender genießt weiterhin Walter Meier das Vertrauen. Ihm zur Seite stehen Stellvertreter Norbert Püschel, Schatzmeister Ludwig Spermann, die Kassenprüfer Michael Hölzlwimmer und Ludwig Meier, Schriftführerin Verena Oppolzer und Beisitzer Robert Holböck. Neuer Beisitzer ist Hans Hölzlwimmer. Er folgt Ilse Fink nach, die nicht mehr kandidiert hatte. In seinem Rückblick sprach Meier von einem sehr ruhigen Jahr...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.