Neues Gewerbegebiet an der B20

Fläche bei Gschwend soll vor allem kleinere Betriebe anlocken – Bundesstraße wird um Linksabbiegespur erweitert

Eggenfelden. Neue Flächen für kleinere und mittelgroße Betriebe sollen am nördlichen Stadtrand direkt an der B20 entstehen: Der Bauausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung nach längerer, teils hitziger Diskussion beschlossen, das "Gewerbegebiet an der B20 – Gschwend" auszuweisen und die Erstellung des zugehörigen Bebauungsplans in Auftrag zu geben. Das Areal befindet sich südöstlich des Metallbauunternehmens Harrer, direkt zwischen alter und neuer B20. Es gebe "etliche Anfragen, was kleiner parzellierte Gewerbeflächen anbelangt", erklärte Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler. Das Areal be...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.