Annäherung an schwierigen Bayern

Michael Lerchenberg begeistert mit Lesung aus Werken von Ludwig Thoma

Arnstorf. Wer kennt sie nicht, die Lausbubengeschichten von Ludwig Thoma, die in den sechziger Jahren mit Schauspielern wie Hansi Kraus in der Rolle des Ludwig, Käthe Braun als seine Mutter oder Elisabeth Flickenschildt als Tante Frieda verfilmt wurden und an den Kinokassen für Schlangen sorgten. Diese Geschichten vermitteln den Zuschauern den Eindruck eines humorvollen und freundlichen "Vaters" als Autor, der Ludwig Thoma freilich Zeit seines Lebens nicht gewesen ist. Die Beweise dafür lieferte Michael Lerchenberg bei seiner Lesung im des Kulturzentrums im Unteren Schloss (KUS). Der Schauspie...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.