Deggendorf am 24.06.2019

50 Jahre Brauchtum und Tradition Deggendorf50 Jahre Brauchtum und Tradition Natternberg. "Unter der Burg z’ Natternberg" – nach diesem Motto feiern die Haidhof-Sänger im Oktober 50-jähriges Bestehen. Seit fast einem halben Jahrhundert gibt es sie nun: die Natternberger Haidhof-Sänger. Als eine Sparte des TSV Natternberg wurden sie im Oktober 1969 gegründet. Mit einem großen Gründungsfest wird das Jubiläum am...
Manfred Kraus bleibt der Kapitän DeggendorfManfred Kraus bleibt der Kapitän Loh. Manfred Kraus steht weitere drei Jahre an der Spitze der Fußballer des ASV Loh. Ihm zur Seite stehen weiterhin Brigitte Obermüller als Stellvertreterin und Kassiererin sowie Bianca Schmid als Schriftführerin. Allerdings erklärte sich niemand bereit, das so wichtige Amt des Jugendleiters zu übernehmen...
Asphalt aus ganz Europa DeggendorfAsphalt aus ganz Europa Deggendorf. Explosion bei Bayernoil in Vohburg im September vergangenen Jahres, Sperrung der verunreinigten "Druschba"-Pipeline, die Rohöl aus Russland nach Europa pumpt, Stopp der Bitumenproduktion der Gelsenkirchener Raffinerie: Der Deutsche Asphaltverband warnt vor Problemen mit der Bitumen-Versorgung und damit verbundenen Verzögerungen auf...
Himme, Herrgott, Sakrament! DeggendorfHimme, Herrgott, Sakrament! Deggendorf. Die Sonne ging unter über dem Campus der Technischen Hochschule, doch dann ging’s auf dem Gelände erst richtig los. Über 3000 Menschen feierten am Freitagabend den 25. Geburtstag der THD mit einem Open-Air. "So viele Leute sehe ich selten auf dem Campus", stellte Präsident Professor Peter Sperber fest...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Kradfahrer bei Auffahrunfall verletztOffenberg. Bei einem Auffahrunfall am Freitag gegen 16.20 Uhr hat ein 63-jähriger Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen erlitten. Laut Angaben der Polizei fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Opel Astra in Finsing auf der Bernrieder Straße ortsauswärts. Sie wollte links in die Pitterer Siedlung abbiegen und...
DeggendorfRUNDSCHAU Betrunkener Mann lässt sich nicht beruhigenDeggendorf. Die Polizei ist am Freitag gegen 17.40 Uhr zum Ankerzentrum an der Stadtfeldstraße gerufen worden,weil sich ein 18-jähriger Mann aus Eritrea nicht beruhigen ließ. In erheblich alkoholisiertem Zustand zettelte er laut Polizei immer wieder Streit mit seinen Mitbewohnern und dem Sicherheitsdienst...
DeggendorfTermine für Sportabzeichen Deggendorf. Die Sportabzeichen-Prüfer des Laufvereins bieten allen Sportabzeichen-Bewerbern die Möglichkeit, ihre Disziplinen Walking/Nordic Walking, Radfahren und Schwimmen zu absolvieren. Am Dienstag, 25. Juni, können die 7,5 Kilometer Walking bzw. Nordic Walking absolviert werden. Treffpunkt dazu ist um 18...
DeggendorfGemeinde rüstet um und spart Hunding. Die turnusgemäße Wartung nutzt die Gemeinde zur teilweisen Umrüstung der Straßenbeleuchtung. Davon betroffen sind 92 Brennstellen. Bayernwerkkommunalbetreuer Johann Seebauer informierte in der jüngsten Sitzung den Gemeinderat über mögliche Varianten, die alle zu Einsparungen bei den Stromkosten führen...
IN SERIE: Fossilienfunde DeggendorfIN SERIE: Fossilienfunde Steinalt: AmmonitMit einem beachtlichen Zeitsprung geht es in dieser Woche in die Vorzeit der Region. Steinalten, fossilen Funden im Landkreis widmen sich in besonderem Maße Veronika und Jens Krahn. Aus ihrer Sammelleidenschaft ging ein Museum hervor, das von alten Saurierknochen bis hin zu versteinertem PalmenholzHolz und Mineralien einiges zu...
Jetzt hat alles seine Ordnung DeggendorfJetzt hat alles seine Ordnung Edenstetten. "Beten tut gut! Beten heißt: Stille werden, sich Zeit nehmen, loslassen, Abstand gewinnen." So zitierte Pfarrer Godehardt Wallner beim Morgenlob im Pfarrheim aus der letzten Seite des Gebetsbüchleins, das sich jedes Mitglied des Müttervereins mit nach Hause nehmen durfte. Anschließend reichte Vorsitzende Christina Branghofer die...
Die Könige geehrt DeggendorfDie Könige geehrt Frohnstetten. Im Rahmen einer Feier haben die Erlbachschützen die Schützenkönige und Vereinsmeister geehrt. "An der Meisterschaft beteiligten sich 31 Schützenmitglieder mit überzeugenden Ergebnissen", sagte Schützenmeisterin Monika Schuster, die zusammen mit ihrem Stellvertreter Georg Sagerer die Preise verteilte...
Kulturboden für die Region DeggendorfKulturboden für die Region Niederalteich. Zu einem informativen Treffen ist diese Woche der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, nach Niederalteich gekommen. Im derzeit ungenutzten historischen Fassboden der Abtei bietet sich für Gemeinde und Region die einzigartige Gelegenheit, einen Kulturort mit überregionaler Bedeutung zu schaffen...
DeggendorfDer SV feiert drei Tage lang Schaufling. Der Sportverein veranstaltet am Wochenende an der Waldsportanlage ein dreitägiges Sommerfest. Los geht es am Freitagabend um 19.30 Uhr mit einem Partner-Preiswatten im Festzelt. Die Anmeldung dazu erfolgt ab 18.30 Uhr. Der Sieger erhält einen Geldgutschein in Höhe von 300 Euro, der Zweit- und Drittplazierte in Höhe von 200 Euro bzw...
"Montag Ruhetag" Deggendorf"Montag Ruhetag" Otzing. "Montag Ruhetag" heißt das zweite Bühnenwerk des Kabarettisten-Duos Eva Petzenhauser und Stefan Wählt. Damit begeben sie sich mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: ins Wirtshaus. Dorthin, wo bei Tauffeiern frische Erdenmenschen ins Leben und bei Leichenschmäusen ehemalige aus demselben gesoffen werden...
"Romantische Klangfarben" Deggendorf"Romantische Klangfarben" Hengersberg. Klassische Kammermusik mit Violine und Harfe spielt das Duo "ArpaLon" am Sonntag, 30. Juni, um 18 Uhr in der Frauenbergkirche Hengersberg auf Einladung der Kunst- und Museumsfreunde Hengersberg e.V.. "ArpaLon", das sind Leonie Herteux (Violine) aus Freising und Barbara Eckmüller (Harfe) aus Hengersberg...
Eine Fundgrube für Trachtenfreunde DeggendorfEine Fundgrube für Trachtenfreunde Flintsbach. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr hat in Flintsbach der zweite Trachtenmarkt stattgefunden. Auf dem Areal des Ziegel- und Kalkmuseums rund um den riesigen Ziegelbrennofen boten über 30 Aussteller, alles, was zu einem schönen traditionellen Trachten-Outfit gehört. Bereits ab 7 Uhr konnte man seinen eigenen Stand aufbauen...
Besuch in der Hauptstadt DeggendorfBesuch in der Hauptstadt Deggendorf/Berlin. "Do is für jedn wos dabei", waren sich die rund 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis von Thomas Erndl einig. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten durften sie vor kurzem an einer politischen Infofahrt nach Berlin teilnehmen. Äußerst abwechslungsreich war das Programm. Beim Informationsgespräch im Bundesministerium für...
Am Freitag wird der Anbau gefeiert DeggendorfAm Freitag wird der Anbau gefeiert Lalling. Der Anbau des Kindergartens St. Christopherus, eine Gemeinschaftsmaßnahme der Gemeinden Hunding und Lalling, ist bis auf Restarbeiten bei den Außenanlagen fertig. Es hat zwar einige Zeit gedauert, bis die Entscheidung für den Anbau gefallen war. Die "Verzögerung" hatte aber den Vorteil, dass das beste Raumprogramm gefunden wurde und die...
Kirta in der Burgkapelle DeggendorfKirta in der Burgkapelle Winzer. Bei schönem Sommerwetter hatten sich ca. 150 Gläubige zur Kirta in der Burgkapelle Dobl eingefunden. Pfarrer Richard Simon zelebrierte den Gottesdienst und freute sich sehr, dass der Heimatsingkreis aus Iggensbach wieder die musikalische Gestaltung übernommen hatte. Herzlich begrüßte Pfarrer Simon Bürgermeister Jürgen Roith, Alois Liebwein...
Ausgeglichenes Freundschaftsspiel DeggendorfAusgeglichenes Freundschaftsspiel Schwanenkirchen. Seit vier Jahren pflegt die AH des SV Schwanenkirchen eine Freundschaft mit kroatischen Fußballern aus Frankfurt. Erst in diesem Frühjahr war man in Frankfurt zu Gast, wo man sich in einem Freundschaftsspiel 4:4 trennte. Auch heuer waren die Kroaten zum Gastbesuch nach Schwanenkirchen gekommen...
Deggendorf70000 Euro für das LF 10 Auerbach. Zum Kauf eines neuen Löschgruppenfahrzeuges LF 10 für die Freiwillige Feuerwehr Engolling hat die Regierung von Niederbayern der Gemeinde Auerbach 70000 Euro als Zuschuss bewilligt. Die Mittel stammen aus der Feuerschutzsteuer, für die der Landtag im Bayerischen Feuerwehrgesetz eine zweckgebundene Verwendung im Feuerschutz festgelegt hat...
DeggendorfGemeinde verkauft Anteile Lalling. Die Gemeinde ist Gesellschafterin der E-Wald GmbH. Die Gesellschafterversammlung hat nun den Verkauf aller Anteile an eine Firma beschlossen. Der Verkaufspreis beträgt mindestens 1325 Euro je Anteil. Die Gemeinde kann wegen der Satzungsbestimmungen und des Gesellschafterbeschlusses den Verkauf auch nicht verweigern...
Deggendorf"Raus aus dem Opfermodus" Deggendorf. "Raus aus dem Opfermodus" – unter diesem Motto steht ein Vortragsabend von Cornelia Allgeier. Die Heilpraktikerin aus Osterhofen referiert am Dienstag, 25. Juni, im Seminarhaus "MAHELL" in der Prellingerstraße 10. Sie wird den Interessenten eine neue Sichtweise vermitteln, wie man selbst erkennen kann, warum alles so richtig ist...
DeggendorfEine neue Runde Speed Dating Deggendorf. Eine neue Runde des Speed Datings startet am Samstag, 6. Juli, im Stadthotel. Infos und Anmeldung unter 0176/62002417 oder im Internet unter www.regional-speedating.de. − dz
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Technik für Kinder in Stadtwerken und elypsoDeggendorf. Sechs technikbegeisterte Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren haben in Kooperation mit dem Verein Technik für Kinder einen spannenden Ferienprogramm-Tag rund um die Themen Wasser und Strom erlebt. In den Stadtwerken wurde gezeigt, wie man früher in Deggendorf Wasser gefördert und Strom...
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund: 0991/4556 Anonyme Geburt im Rahmen des...