Deggendorf am 14.01.2019

Keine Zeit zum Durchschnaufen für die Feuerwehr DeggendorfKeine Zeit zum Durchschnaufen für die Feuerwehr Deggendorf. Der nasse Neuschnee hat am Wochenende erneut viele Bäume umgedrückt und zu einer schwierigen Verkehrslage geführt. Die Feuerwehren waren von Samstagabend an in den Höhenlagen des Landkreises im Dauereinsatz, um die Fahrbahnen in Zusammenarbeit mit dem Kreisbauhof und der Straßenmeisterei freizuschneiden...
Stadt ehrt 170 erfolgreiche Sportler DeggendorfStadt ehrt 170 erfolgreiche Sportler Deggendorf. Bei der großen Sportlerehrung haben Stadt und Stadtsportverband gestern vormittag die Erfolge im vergangenen Jahr von 170 Deggendorfern gewürdigt. Unter den ausgezeichneten Sportlern waren 70 Jugendliche. Oberbürgermeister Dr. Christian Moser sowie die Vorsitzende des Stadtsportverbands Margret Tuchen und ihr Stellvertreter Ewald Treml...
Sportlerehrung: Sie wurden ausgezeichnet DeggendorfSportlerehrung: Sie wurden ausgezeichnet Jugendliche Deggendorf Ruderverein 1876: Eine Siegerurkunde in Silber erhielten Elena Engl und Jana Gulde für die Erringung des 2. Platzes bei der Bayerischen Meisterschaft im Rudern, Doppelzweier A Leichtgewicht. Deggendorfer Schlittschuhclub: Eine Siegerurkunde in Silber erhielt Jan Loibl für die Erringung des 1...
Feuerwehr freut sich über Zuwachs DeggendorfFeuerwehr freut sich über Zuwachs Schöllnach. Zehn Stunden waren die Aktiven der Feuerwehr Schöllnach allein am vorvergangenen Samstag im Einsatz, 33 Mal rückten sie aus, um die Fahrbahnen im Gemeindegebiet von umgestürzten Bäumen zu befreien oder Bäume zu entfernen, die abzuknicken drohten. Am Sonntagnachmittag trafen sie sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schwarzkopf...
Wenn Schwingungen fixiert werden DeggendorfWenn Schwingungen fixiert werden Deggendorf. Was die ebenso multi-talentierte wie mutige Künstlerin Barbara Clear anpackt, fällt (meist) aus dem Rahmen – dazu gehörte in der Vergangenheit beispielsweise die selbst initiierte Anmietung der Münchner Olympiahalle für Konzert bzw. Ausstellung. Die neue Veranstaltungs-Kombination der 54-Jährigen mit der Ausstellung ihrer Bilder...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Explosion in Lkw: Fahrererleidet VerbrennungenHengersberg. Bei einer Verpuffung im Führerhaus seines Lastwagens hat ein Fahrer Verbrennungen erlitten. Die Polizei wurde am Samstag gegen 17 Uhr von ausländischen Lkw-Fahrern über einen Unfall mit einem Verletzten auf einem Rastplatz in Hengersberg informiert und ging zunächst von einem Verkehrsunfall...
Einfühlsam, eindringlich und voller Poesie DeggendorfEinfühlsam, eindringlich und voller Poesie Deggendorf. Es ist schon eine beeindruckende Kulisse: Die kleine Person zwischen dem überdimensionalen real nachempfundenen "Seeadler"-Kopf und fast surreal, jedenfalls mystisch anmutenden Motiv, das, wie Barbara Clear sagt, auch "religiöse Züge" beinhaltet. Zum Abschluss ihres Zwei-Tages-Events gab die Liedermacherin...
"Nein zu dieser Art der EU" Deggendorf"Nein zu dieser Art der EU" Deggendorf. Für den Kreisvorsitzenden der Bayern-Partei, Thomas Pfeffer, stehen die Mitgliedergewinnung sowie der Europawahlkampf und die weitere Verwurzelung vor Ort im Vordergrund: "Ja zu Europa, nein zu dieser Art der EU", unter diesem Motto stellte er die Kampagne der BP zur Europawahl vor. "Wir bekennen uns klar zum europäischen...
Einsatz gegen die Einsamkeit DeggendorfEinsatz gegen die Einsamkeit Grattersdorf. Ehrungen, Rückschau auf das vergangene Jahr und Ausblick auf 2019 standen im Mittelpunkt beim VdK Grattersdorf. Die Feier war wie jedes Jahr gut besucht. Vorsitzende Annemarie Kern nahm dies zum Anlass, nachdenkliche Worte in ihrer Begrüßung anklingen zu lassen. Weihnachten sei zwar eine Zeit der Besinnung...
IN SERIE: Benimm-Tipps DeggendorfIN SERIE: Benimm-Tipps Besuche im KrankenhausGutes Benehmen ist das A und O. Ob im Geschäftsleben oder im privaten Bereich, Knigge ist immer gefragter und entscheidet über Sympathie und Antipathie. Doch was ist gutes Benehmen heutzutage und was sollte man lieber lassen? Gabriele Stocker ist Knigge-Expertin aus Hofkirchen und hat diese Woche für die Leser der DZ sechs...
Konzert als Montessori-Projekt DeggendorfKonzert als Montessori-Projekt Pleinting. Für seine "Große Montessori Arbeit" hat sich Victor Mora, Schüler der 8. Klasse, ein besonderes Projekt zur Aufgabe gestellt. Er organisiert und veranstaltet ein Benefizkonzert am Freitag, 18. Januar, um 19.30 Uhr in der Alten Kirche Pleinting. Seine musikalischen Wegbegleiter sind die "Strouh Huat Buam" aus Tiefenbach...
DeggendorfBetrunken auf die Gegenfahrbahn gekommen Deggendorf. Ein 36-Jähriger hat am Freitagabend betrunken einen Unfall gebaut, bei dem zwei Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurden. Der Mann war gegen 21.40 Uhr mit seinem Pkw in der Hans-Krämer-Straße unterwegs. Auf schneeglatter Straße geriet er in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit dem Wagen eines 37-Jährigen zusammen...
DeggendorfSternsinger sammeln 1650 Euro Schwanenkirchen. Am Neujahrstag sind die Sternsinger der Pfarrei von Pfarrer i.R. Konrad Bittmann ausgesandt worden. Sie gingen mit jeweils drei Gruppen in Schwanenkirchen und Umgebung von Haus zu Haus und baten um Spenden für behinderte Kinder in Peru und weltweit. Bei dieser Aktion kam der beachtliche Betrag von 1650 Euro zusammen...
DeggendorfZu schnell in die Kurve Deggendorf. Die Schneeglätte hat offensichtlich ein 24-jähriger Autofahrer unterschätzt, als er mit seinem Wagen am Freitag von der Ruselstraße rechts in die Friedrich-Gauß-Straße einbog. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit kam er ins Rutschen und stieß gegen das Auto eines 58-Jährigen, der ihm entgegenkam...
DeggendorfFlasche an den Kopf geworfen Deggendorf. Eine Platzwunde hat sich ein 24-Jähriger zugezogen, dem am Samstag gegen 3.50 Uhr in einer Disko in der Hans-Krämer-Straße eine Flasche an den Kopf geworfen worden ist. Der Täter ist nicht bekannt. Eine Barkeeperin hat beobachtet, wie das spätere Opfer zuvor eine verbale Auseinandersetzung mit einem anderen Gast hatte...
DeggendorfGeorg Ettl Thema in Abendschau Deggendorf. Die Abendschau im BR Fernsehen berichtet heute, Montag, um 17.30 Uhr aus Deggendorf und Viechtach über die Ausstellung "Georg Ettl. Zwischen Minimal-Art und Barock" in der Stadtgalerie im Stadtmuseum. Die Abendschau bietet Eindrücke aus der Ausstellung und hat dafür Georg Ettls Bruder, Hubert Ettl, getroffen. − dz
DeggendorfVortrag von BMW-Ingenieur Deggendorf. Ein Vortrag aus der Kolloquienreihe der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik findet heute, Montag, um 17.30 Uhr im Hörsaal C001 der Technischen Hochschule statt. Dr. Julian Lerch, Prozessverantwortlicher Antrieb Produktlinie Oberklasse bei BMW, spricht zum Thema: "Mastering the Future of Gasoline Engines". − dz
DeggendorfTagesskifahrt nach Elmau Deggendorf. Die NaturFreunde Deggendorf fahrenam Samstag, 19. Januar, nach Elmau. Abfahrt ist um 5.15 Uhr in Grafling (Seitz-Parkplatz) und um 5.30 Uhr am Schulzentrum Deggendorf. Auch Nichtmitglieder können mitfahren. Anmeldung und weitere Infos bei Stefan Schiller unter 0151/10025483. − dz
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund/Familiennotfall-Hilfe: 0991/4556 Anonyme...