Deggendorf am 03.12.2022

TOTENBRETT DeggendorfTOTENBRETT Waltraud Paulus Edenstetten.Waltraud Paulus habe eine besondere Beziehung zu Heiligen und besonders zum heiligen Antonius gehabt, beschrieb Pfarrer Godehardt Wallner die Verstorbene in seiner Trauerrede in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Geboren wurde Waltraud Paulus am 9. April 1954 als Tochter von Stephan und Resl Rausch in Furth im Wald...
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund: 0991/4556...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Landrat als "Lesetiger" bei den Grundschülern Metten. Zum internationalen Vorlesetag besuchte Landrat Bernd Sibler als Lesepate die Grundschule. Lesepaten haben an der Abt-Utto-Grundschule bereits Tradition. Unter dem Begriff "Lesetiger" sind in Metten seit beinahe einem Jahrzehnt ehrenamtliche Frauen und auch vereinzelt Männer als Lesepaten im...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Bustraining an der Pestalozzischule Deggendorf. Die Jahrgangsstufen 1 und 2 der Pestalozzischule haben Besuch von Polizeihauptmeister Gerd Kronschnabl von der Deggendorfer Inspektion bekommen. Zweck war es, das richtige Verhalten im Bus sowie beim Ein- und Aussteigen zu üben. Die Firma Oswald stellte den Bus zur Verfügung und Michael Oswald...
Viele Wünsche nach Verkehrsberuhigung DeggendorfViele Wünsche nach Verkehrsberuhigung Schöllnach. Wie kann man der Raserei in geschlossenen Ortschaften Einhalt gebieten? Diese Frage stellten sich zwei Hausbesitzer in diesem Sommer, weil auf einem etwa 350 Meter langen Abschnitt der Bergstraße immer wieder zu schnell gefahren werde. Sie griffen zur Selbsthilfe und stellten einen Firmentransporter und einen Privat-Pkw – jeweils...
Menschenbilder und Orte, die man liebt DeggendorfMenschenbilder und Orte, die man liebt Deggendorf. Großer Andrang im Georg-Haberl-Saal im Palais im Stadtpark: Anlässlich des 20. Todesjahres startete am Freitagabend in Erinnerung an den Mettener Künstler Christian Leitgeb eine große Retrospektive mit 50 Öl-, Aquarell- und Pastellbildern, die in den Kulturwandelgängen der Familie Buchmüller thematisch nach Jahreszeiten in der...
Einem Heiligen ganz nah DeggendorfEinem Heiligen ganz nah Neßlbach. Über eine besondere Reliquie darf sich die Pfarrei freuen: Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes hat am Sonntag der Lemberger Erzbischof Mieczyslaw Mokryzycki Haare des 2014 heiliggesprochenen Papst Johannes Paul II. für die Kirche St. Peter und Paul an Pfarrer Richard Simon übergeben. Es sei ihm eine Ehre...
Letzte Ruhe auf der Rusel DeggendorfLetzte Ruhe auf der Rusel Deggendorf. Auf der Rusel ist man der Natur und dem Himmel nah – ein schöner Ort für die letzte Ruhe. Dort oben im Schatten eines Baumes, eines Strauches oder vor einem Felsen begraben zu sein, wird bald möglich sein. Staatsforsten und Stadt planen am Ruselabsatz im Anschluss an den nördlichen Parkplatz auf zunächst 50 Hektar einen "Stillen...
Der Schuh drückt beim Verkehr DeggendorfDer Schuh drückt beim Verkehr Fischerdorf. Vor allem die oft verstopften Straßen bereiten Unternehmern aus Fischerdorf und Natternberg Sorgen. Eine große Frage ist zudem, wie sie vor allem junge Leute für ihre Betriebe gewinnen können. Das und mehr hat eine Runde mit gut 30 Teilnehmern gestern in den Räumen von Pinter Guss diskutiert...
"Addnfahrer" füllt die Stadthalle Deggendorf"Addnfahrer" füllt die Stadthalle Deggendorf. Thomas Willibald – der Addnfahrer – hat es geschafft, die Stadthalle 2 mit knapp 1500 Zuschauern zu füllen und das Publikum über drei Stunden lang mit Geschichten aus seinem Leben zu unterhalten. Zum Schluss dankten ihm die Zuschauer für seine einzigartige Mimik und Gestik sowie sein herzerfrischendes Lachen mit Beifall...
"Fairtrade ist angekommen" Deggendorf"Fairtrade ist angekommen" Hengersberg. Die Steuerungsgruppe Fairtrade-Gemeinde Hengersberg hat sich im Rathaus zu einem unkomplizierten Meinungs- und Ideenaustausch getroffen. Leiter Rudolf Neuhierl begrüßte dazu insbesondere Gudrun Reckerziegel. Sie ist Masterabsolventin der Geografie, Bürgerin des Landkreises Deggendorf und seit 2020 im Landkreis Regen Koordinatorin für...
Hunde erfolgreich präsentiert DeggendorfHunde erfolgreich präsentiert Schöllnach. Nach zweijähriger Corona-Pause hat der Hundesportverein wieder den Gedächtnispokalkampf der Kreisgruppe 6 des Bayerischen Landesverbands ausgerichtet. Trotz der relativ späten Terminierung meldeten sich zehn Hundeführer zur Prüfung an. Der Herbst zeigte sich aber erfreulicherweise, trotz kühlen Temperaturen am frühen Morgen...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Einbruch inluftigen Höhen Aschenau. Mit einer Leiter ist ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus in Aschenau eingestiegen. Der noch unbekannte Täter kletterte mit Hilfe der Leiter auf den Balkon im Obergeschoss und brach die Balkontür auf, um ins Haus zu gelangen. Im Haus durchsuchte er mehrere Zimmer, aus denen er Schmuck und Armbanduhren erbeutete...
DeggendorfRUNDSCHAU Reifenstecher in der Max-Peinkofer-Straße Deggendorf. Ein Kleinlaster ist am Donnerstag, 24. November, in der Max-Peinkofer-Straße beschädigt worden. Ein bisher unbekannter Täter zerstach alle vier Reifen. Die Polizei bittet um Hinweise unter    0991/38960. − dzVdK lädt ein zur Weihnachtsfeier Deggendorf...
Preise für die schönsten Fotos DeggendorfPreise für die schönsten Fotos Deggendorf. Der Verein "Netzwerk für kulturelle Vielfalt" hatte im Rahmen der "Wochen der Begegnung" einen Fotowettbewerb an Deggendorfer Schulen ausgeschrieben. Unter dem Motto "Orte, an denen du…" sollten die Schüler Orte fotografieren, die ihnen wichtig sind. Der Rücklauf war groß – mit sehr unterschiedlichen Motiven...
DeggendorfGottesdienste im Advent Deggendorf. In Mietraching und Greising werden in den Wochen vor Weihnachten besondere Advents-Gottesdienste angeboten. In Mietraching werden die Vorabendmessen der Adventssonntage samstags um 18 Uhr bei Kerzenschein musikalisch gestaltetam 3. Dezember mit den Wallersdorfer Alphornbläsern, am 10. Dezember mit Barbara Diener, Harfe...
DeggendorfMettener Weihnachtssingen Metten. Nach zweijähriger Pause kann das traditionelle Mettener Weihnachtssingen am kommenden zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr in der Stiftskirche St. Michael wieder stattfinden. Es singen die Chorklassen der Unterstufe, der Kammerchor und der Große Schulchor mit Begleitung des Kammerorchesters unter der Leitung von Christoph Liebl...
Lesung mit Musik DeggendorfLesung mit Musik Deggendorf. Der Förderverein Musikschule Deggendorf e.V. präsentiert am Sonntag, 4. Dezember, um 18 Uhr in der Yamaha-Musikschule den Rock- und Country-Musiker und Bestseller-Autor Christian Spieß ("de Waltons"). Spieß wird aus seinem Buch "Scheiß da nix, dann feid da nix" vortragen und auch auf Fragen aus dem Publikum eingehen...