Deggendorf am 03.12.2022

NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Superstars der Antike Deggendorf. Dass Veranstaltungen wie die Fußball-WM in Katar keineswegs ein modernes Phänomen darstellen, durften die Lateinschüler der 8. Klassen des Robert-Koch-Gymnasiums in der Begleitung ihrer Lehrkräfte Christian Bauer und Stefan Rankl beim Besuch der Sonderausstellung "Gladiatoren – Superstars der Antike" in...
Haushalt im Zeichen der Energiekrise DeggendorfHaushalt im Zeichen der Energiekrise Deggendorf. Eine "echte Kraftanstrengung" sei es gewesen, den Haushalt für 2023 aufzustellen, sagte Kämmerer Florian Sterr gestern in der Sitzung des Verwaltungsausschusses. Dass es ein Haushalt in Krisenzeiten ist, sieht man dem Werk nicht auf den ersten Blick an: Es sind keine neuen Schulden vorgesehen...
DeggendorfNiedriger, weiter weg? Nicht in Natternberg Deggendorf. Die Firma Innstolz will in Natternberg um ein Logistikzentrum erweitern. Das war nicht zum ersten Mal Thema im Stadtrat. Zuletzt wurde am Montag über den Bebauungsplan diskutiert. Ewald Treml (WAN) – betroffener Anlieger – machte sich leidenschaftlich für eine geringere Gebäudehöhe und mehr Abstand zur Wohnbebauung stark...
"Unsere Betriebe brauchen eine Perspektive" Deggendorf"Unsere Betriebe brauchen eine Perspektive" Deggendorf. Durch die Corona-Zeit sind die meisten Gewerke im Handwerk noch recht gut gekommen. Und noch sind die Auftragsbücher voll. Und doch ächzt die "Wirtschaftsmacht von nebenan" vor allem unter zwei schweren Bürden: Der Energiekrise und dem Fachkräftemangel. Was sich die Betriebe wirklich von der Politik wünschen, ist eine Perspektive...
Win-win und Wumms 2022 DeggendorfWin-win und Wumms 2022 Auerbach. Ein Höhepunkt im Programm der Kleinkunstbühne Auerbach ist jedes Jahr die Vorpremiere des Rückspiegels von Kabarettgröße Django Asül. Mit dem Publikum aus seiner Heimat erprobt er im Spätherbst sein aktuelles Programm, mit dem er anschließend bis Ende Januar durch alle großen Städte tourt und das am 29. Dezember um 20...
Naturnahe Flüsse – resiliente Flüsse DeggendorfNaturnahe Flüsse – resiliente Flüsse Niederalteich. Wie die Widerstands- und Anpassungsfähigkeit von Gewässern und Auen sichergestellt werden kann, ist Thema beim 31. Donaukongress des Bund Naturschutz (BN). Der Kongress findet am 3. und 4. Dezember in der Landvolkshochschule statt. "Die Katastrophe an der Oder in diesem Sommer hat gezeigt, dass Erderwärmung, Schadstoffeinträge...
Geldsegen nach neun Jahren DeggendorfGeldsegen nach neun Jahren Neßlbach. Zufrieden ist Bürgermeister Jürgen Roith mit der finanziellen Entwicklung des Marktes Winzer. Trotz zahlreicher Ausgaben musste der Markt keine neuen Schulden machen und konnte stattdessen sogar rund zwei Millionen Euro zurücklegen. Das berichtete Bürgermeister Roith am Sonntag auf der gut besuchten Bürgerversammlung im Gasthaus...
DeggendorfLanger Fragenkatalog zu Bürgerversammlung Bernried. Fünf Anfrage-Schreiben waren im Rathaus zur Bürgerversammlung (siehe Bericht links) eingegangen. Ein ganzes Paket an Anfragen hatten die Familien Zißler und Strobl aus Edenstetten gestellt, dann war aber niemand da, um sich die Antworten persönlich abzuholen. Eine halbe Stunde nahm es in Anspruch, die 15-Punkte-Liste...
Mit Blaulicht und Martinshorn aus dem Amt DeggendorfMit Blaulicht und Martinshorn aus dem Amt Schöllnach. Seit 32 Jahren ist Josef Killinger Kreisbrandmeister des Unterkreises 8 im Landkreis Deggendorf, sein Funkrufname lautet "Deggendorf Land 3/1". Seine Amtszeit endet mit Ablauf dieses Jahres – im Hinblick darauf haben "seine" zehn Feuerwehren eine Abschiedsfeier für ihn organisiert...
Ansturm auf Markt am Museumsstadl DeggendorfAnsturm auf Markt am Museumsstadl Bernried. "Sooo schön" fanden es die überaus zahlreichen Besucher, dass sie sich heuer wieder am Bernrieder Weihnachtsmarkt bei idealem Wetter treffen konnten. Der kleine, feine Markt vor dem Museumsstadl war an beiden Tagen noch stärker besucht als vor der pandemiebedingten Pause. Rundum zufrieden waren Organisator Erwin Feldmeier sowie Waldverein...
Jugendsozialarbeit an Schulen feiert Geburtstag DeggendorfJugendsozialarbeit an Schulen feiert Geburtstag Deggendorf. "Gemeinsam geht’s besser" – dieses Motto hatte sich die Jugendsozialarbeit an den Grundschulen St. Martin, Theodor Eckert und Plattling in ihren Anfängen gegeben. In dem 2002 neu angelegten Projekt arbeitete der Caritasverband Deggendorf gemeinsam mit dem Jugendamt an einem Konzept...
Kläranlage: Probebetrieb ab Januar DeggendorfKläranlage: Probebetrieb ab Januar Bernried. 19.31 Uhr, Stefan Achatz pustet ins Mikro und nach einer kleinen "Ladehemmung" des Notebooks für die Präsentation geht es los. Zur Bernrieder Bürgerversammlung, traditionell am letzten Donnerstag im November, haben sich an die 100 Interessierte eingefunden. Darunter auch Altbürgermeister Eugen Gegenfurtner...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN 300 Liter Diesel aus Lkw auf Autobahnparkplatz angezapft Hengersberg. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind aus einem Lastwagen mit tschechischem Kennzeichen am Autobahnparkplatz Ohetal-Nord rund 300 Liter Diesel abgezapft worden. Der Tank war nicht verschlossen, berichtet die Verkehrspolizei und bittet um Hinweise unter   0991/ 38960...
Vorfreude auf gemeinsames Fest DeggendorfVorfreude auf gemeinsames Fest Deggendorf. Der Gau Niederbayern beabsichtigt, im Jahr 2025 wieder ein gemeinsames Drei-Gaue-Fest abzuhalten. Das Niederbayerische Trachtentreffen soll in Vilsbiburg in der Stadthalle gefeiert werden. Erste Sondierungsgespräche mit der Stadtverwaltung wurden bereits geführt. Diese erfreuliche Tatsache krönte das ARGE-Treffen der drei...
Punktlandung am Namenstag DeggendorfPunktlandung am Namenstag Metten. Die Träger vom Caritas-Verband haben sich entschieden, dass der neue Mettener Kindergarten nach der hl. Katharina genannt werden soll, der Marktrat hat die Namensfindung danach abgesegnet (DZ berichtete). Am Namenstag von Katharina von Alexandrien haben Pfarrer Josef Brauner und sein evangelischer Kollege Hans Greulich die Räumlichkeiten...
Das Licht der Hoffnung leuchtet DeggendorfDas Licht der Hoffnung leuchtet Iggensbach. Der Heimatsingkreis veranstaltet am zweiten Adventsonntag unter der Regie von Christian Sommer wieder ein Adventssingen, das um 16 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Namen beginnt. Der Erlös geht auch in diesem Jahr an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn. "Ein bisschen der Hektik zu entfliehen und Zeit für etwas Ruhe zu bekommen" ist das...
"Allen hat’s gefallen" Deggendorf"Allen hat’s gefallen" Schöllnach. Der heilige Nikolaus und sein Krampus hatten am Wochenende viel zu tun: Am Samstag und Sonntag drehten sie am Schöllnacher Weihnachtsmarkt Runde um Runde und beschenkten die Kinder mit Süßigkeiten. Die Erwachsenen ließen sich lieber Würstlsemmeln, Gulaschsuppe, Crepes oder Auszogne und dazu Limettenpunsch, Glühwein oder Bier schmecken...
Reißender Absatz im Stadl DeggendorfReißender Absatz im Stadl Außernzell. In den vergangenen zwei Jahren ist es an den ersten Adventssonntagen auf dem Würzingerareal still gewesen. Lediglich der Christbaumverkauf der Feuerwehr Außernzell konnte während der Pandemie bewerkstelligt werden. Nun ist wieder Leben eingekehrt. Am vergangenen Sonntag war der Würzingerstadl wieder festlich geschmückt und lud zur...
DeggendorfSTATISTIK 3841 Einwohner haben derzeit ihren Erstwohnsitz in Winzer. Zwischen 3800 und 3900 liegt diese Zahl schon seit 2013. Roith erläuterte, dass mehr Menschen zuziehen, dies werde aber durch Wegzüge oder Sterbefälle (2022: 42) – eine Kennzahl, die durch das Pflegeheim am Ort höher ausfalle – ausgeglichen...
Staunen über die Start-up-Ideen DeggendorfStaunen über die Start-up-Ideen Deggendorf. Der Hörsaal war mit deutlich mehr als 100 Start-up-Vertretern, Studierenden, Politikern und Unternehmern gesteckt voll beim 7. Gründungstag des Start-up-Campus der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), des ITC1 Deggendorf und der Hans Lindner Stiftung. Nach einem Impulsvortrag des Münchener Start-ups "happybrush" und einer Diskussion...
Adventskonzert mit Lesung DeggendorfAdventskonzert mit Lesung Hengersberg. Zu einem Adventskonzert mit Lesung der Weihnachtsgeschichte nach Ludwig Thoma wird am Sonntag, 4. Dezember, 16 Uhr, in die Frauenbergkirche eingeladen. Als Einstimmung auf die Weihnachtszeit und um den vorweihnachtlichen Trubel der Adventszeit für einen Moment vergessen zu können, hat Sabine Rössert-Koye ein kurzweiliges Programm...
DeggendorfRUNDSCHAU Das Testzentrum zieht ins Gesundheitsamt Deggendorf. Das PCR-Testzentrum für den Landkreis zieht ins Gesundheitsamt in der Pater-Fink-Straße 8 um. Weil wenig Bürger zum Testen kommen, werden laut einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt auch die Öffnungszeiten reduziert. Ab 1. Dezember hat das Testzentrum von Montag bis Donnerstag von 8 bis 12...
Zwei Christkindl für den Weihnachtsmarkt DeggendorfZwei Christkindl für den Weihnachtsmarkt Auerbach. Der Christkindlmarkt in Auerbach hat in diesem Jahr eine Besonderheit: Gleich zwei Christkindl, Magdalena Weber und Luisa Kneidinger, werden zusammen mit Bürgermeister Gerhard Weber den Markt eröffnen. Da heuer die beiden Bewerberinnen der vierten Klasse den Prolog so himmlisch vor der Jury (Gerhard Weber...
DeggendorfAuch Metten wird erledigt Deggendorf. Die Aufgaben des Graflinger Standesamts erledigt die Stadt Deggendorf schon seit 1. Januar diesen Jahres, jetzt wird noch Metten dazukommen. Darauf hat sich der Stadtrat in seiner Sitzung am Montag verständigt. Vorangegangen war ein Brief von Mettens Bürgermeister Andreas Moser; dem wiederum lag ein Beschluss im Mettener Marktrat...
DeggendorfDeggendorf von oben Deggendorf. Im Rahmen von "Deggendorf im Advent" werden wieder kostenlose Rathausturmführungen angeboten. Nächste Termine sind am Samstag, 3. Dezember, und Sonntag, 4. Dezember, jeweils um 17 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Eingang der Tourist Information. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt...
DeggendorfWalchstraße gesperrt Deggendorf. Wegen Asphaltierungsarbeiten muss die Walchstraße wetterabhängig voraussichtlich morgen, Donnerstag, von 6 bis 19 Uhr im Bereich der Hausnummern 24 bis 63 gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Graflinger Straße, Ruselstraße und Prellingerstraße. Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge bereits frühzeitig außerhalb des Bereichs zu...
DeggendorfGotthardbläser am Kapellenplatz Hunding. Die Dorfgemeinschaft Sondorf lädt am Samstag, 3. Dezember, zum "Advent in Sondorf" ein. Von 16.30 bis 18 Uhr warten die Besucher bei Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürstl auf den Nikolaus. Auf dem geschmückten Kapellenplatz stimmen die Gotthardbläser und das Alphorntrio "Alcandi" musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. − aw
DeggendorfAdventssingen in Schaching Schaching. Die Geißkopfsänger veranstalten am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr ein volksmusikalisches Adventssingen. Die Schachinger Weisenbläser und die Nickl Deandln unterstützen die Sänger. Sprecher ist Hans Ebner. Der Erlös geht an Donum Vitae. − dz
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund: 0991/4556...