Deggendorf am 03.12.2022

NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Fachweiterbildung in der Notfallpflege Deggendorf. Zum ersten Mal hat das Klinikum eine Fachweiterbildung im Bereich Notfallpflege gestartet, ergänzend zu der Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege die seit Jahrzehnten durchgeführt wird. Insgesamt haben 17 Pflegefachkräfte ihre Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen. Vorstand Dr...
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauenhaus: 0991/382020 Frauennotruf: 0991/382460 Kinderschutzbund: 0991/4556...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ 40 Jahre Treue und Motivation Hengersberg. Webasto hat langjährige Mitarbeiter geehrt. Allen voran Andreas Stöger, der seit 1982 im Betrieb tätig ist. Vor genau 40 Jahren, als Nicole mit "Ein bisschen Frieden" den Schlager-Grand Prix gewonnen hat, Helmut Kohl Bundeskanzler wurde und die National-Elf im Finale der Fußball-WM 1:3 gegen Italien...
DeggendorfEmotionaler Schlusspunkt für die Krieger Offenberg. "Es tut mir leid, dass das so endet!" Franz Heitzer, der mit bewegter Stimme nach der Abstimmung die Auflösung des Krieger- und Reservistenverein Neuhausen verkündet hat, hatte Tränen in den Augen. Trotz intensiver Bemühungen war es leider nicht gelungen, bei den turnusgemäßen Neuwahlen wieder eine Vorstandschaft für den Verein bilden zu...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Zuwachs bei den Ministranten Edenstetten/Bernried. Das "Praktikum" lief schon länger, am Ende des Kirchenjahres sind nun die neuen Ministranten der Pfarreien St. Nikolaus und St. Katharina feierlich aufgenommen worden. Beim Vorabendgottesdienst in Edenstetten gab Leticia Probst die drei großen Versprechen ab...
Der Hunger in der Welt ist ein Skandal DeggendorfDer Hunger in der Welt ist ein Skandal Niederalteich. "Der Hunger in der Welt ist ein Skandal, denn er müsste nicht sein." Darin waren sich bei einem Fachgespräch an der Landvolkshochschule Niederalteich die Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft (ABL), des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) Niederbayern und der Katholischen Landvolkbewegung KLB im Bistum Passau...
Ein Verein, der Kindern und Eltern Wertschätzung vermittelt DeggendorfEin Verein, der Kindern und Eltern Wertschätzung vermittelt Deggendorf. 50000 Euro hat der Kinderschutzbund Deggendorf-Plattling im vergangenen Jahr in die Familienhilfe investiert. In Mittagsbetreuung an den Schulen, Hortkosten, Lernunterstützung, in Schuhe, Lebensmittel und Schulbedarf. Ohne den Verein, der unbürokratisch hilft, hätten es viele Kinder und deren Familien schwer...
Jubiläum mit zwei Jahren Anlauf DeggendorfJubiläum mit zwei Jahren Anlauf Hengersberg. Leuchtende Kinderaugen, festliche Stimmung und gemütliches Beisammensein rund um die Feuertonnen bei heißen Getränken und winterlichen Leckereien – darauf können sich vom 8. bis zum 11. Dezember die Besucher des Hengersberger Christkindlmarktes freuen. Rund 30 Stände laden zum Schauen und Verweilen ein...
Kneippverein freut sich auf Jubiläumsjahr DeggendorfKneippverein freut sich auf Jubiläumsjahr Deggendorf. Eine Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit sowie zahlreiche Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Jahresabschluss- und Adventsfeier des Kneippvereins im Kolpinghaus. Stadtpfarrer i.R. Wolfgang Riedl berichtete von seiner Reise ins Heilige Land und verwies auf die Bedeutung eines stillen...
Bei Bergeslust tauschen Vorstand und Sportleiter die Plätze DeggendorfBei Bergeslust tauschen Vorstand und Sportleiter die Plätze Offenberg. "Hut ab, was der Verein leistet, zweimal Deutsche Meister, im Gau gut vertreten und ein toller Schießstand", fasste Offenbergs Bürgermeister Hans-Jürgen Fischer zusammen. Die langjährigen Mitglieder seien das Fundament. "Haltet an der Tradition fest", bat Fischer. Mit einem neuen Vorstand, dem 30-jährigen Robert Bauer...
Sparen oder leuchten? DeggendorfSparen oder leuchten? Iggensbach. Die Gemeinderäte waren sich einig: Um sich solidarisch zu zeigen, soll in Iggensbach dieses Jahr auf eine Weihnachtsbeleuchtung verzichtet werden (DZ berichtete). "Daran hält sich nicht jeder", stellte Bürgermeister Wolfgang Haider in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats fest – und das auch noch auf Gemeindegrund, kritisierte er...
Im Kindergarten steht jetzt eine Ritterburg DeggendorfIm Kindergarten steht jetzt eine Ritterburg Lalling. Schon lange träumten die Kinder der Kindertagesstätte St. Christophorus Lalling und Hunding von einer "echten Ritterburg" im Garten zum Spielen im Freien. Nachdem der Ruf immer lauter geworden war, beschäftigten sich die Kinder konkreter mit dem Projekt. Stundenlang wurden Pläne gezeichnet und zusammengestellt...
Jeden Tag eine Entdeckungsreise DeggendorfJeden Tag eine Entdeckungsreise Deggendorf. Was sie heute schon gemacht haben im Waldkindergarten? "Wir haben im Sandkasten das Haus da nachgebaut", erzählt ein Mädchen von seinem Projekt und zeigt auf die nagelneue Schutzhütte des Waldkindergartens auf dem Kohlberg. Der ist seit September geöffnet und die Kinder sind wirklich den ganzen Tag draußen...
Bunter Start in die Kinderweihnacht DeggendorfBunter Start in die Kinderweihnacht Deggendorf. Mit bunten Riesen-Seifenblasen von Schutzengerl Mirjam, kleinen Weihnachtslied-Sängern aus dem Aman Kindergarten, mit Olaf, Willy und Milly ist gestern die Kinderweihnacht im Altstadtviertel eröffnet worden. OB Christian Moser, Kulturamtsleiterin Sabine Saxinger, Jugendbeauftragter Konrad Rankl und allen voran die Leiterin des...
DeggendorfASV Loh richtet Skirennen aus Loh. Mit der Vorstellung eines abwechslungs- und umfangreichen Skiprogramms starten die ASV-ler mit ihrem Abteilungsleiter Gebhard Biermeier in die Skisaison 2022/2023. Schon seit Ende September bereiten sich die Skifahrer mit Skigymnastik indoor auf die Anstrengungen des Winters vor. Treffpunkt ist jeden Mittwoch um 18 Uhr...
Endlich wieder Dorfweihnacht DeggendorfEndlich wieder Dorfweihnacht Neßlbach. Der Duft von Glühwein, Kinderpunsch und Bratwürstl zog am Freitagabend um das DJK-Gelände beim Fußballplatz in Neßlbach durch die Luft. Endlich, nach drei Jahren Pause, durfte die Dorfweihnacht, bei der der Zusammenhalt von Vereinen und Bürgern in Neßlbach wieder deutlich zu spüren war, wieder stattfinden...
Lücke im Radweg nach Hengersberg geschlossen DeggendorfLücke im Radweg nach Hengersberg geschlossen Seebach. Oberbürgermeister Christian Moser und Kurt Stümpfl, Bereichsleiter am Staatlichen Bauamt Passau, Servicestelle Deggendorf, haben gestern einen weiteren Teilabschnitt des Geh- und Radwegs zwischen Deggendorf und Hengersberg offiziell freigegeben. Der Weg verläuft zwischen der Kläranlage Seebach und der Zufahrt zum Luberweiher parallel zur...
DeggendorfRUNDSCHAU Passant beobachtet Unfallflucht: Ermittlungen Deggendorf. Eine Unfallflucht in der Madererstraße hat ein Passant am Mittwochvormittag beobachtet. Eine Frau war mit ihrem Auto aus einer Parklücke gefahren und hatte dabei einen daneben stehenden Wagen touchiert. An diesem entstand Schaden, worum sich die Frau aber nicht kümmerte. Sie fuhr einfach weg...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Wasserzähler: Gemeindeversendet Ablesebriefe Grafling. Zum Jahreswechsel steht die Abrechnung der Wasser- und Kanalgebühren für 2022 an. Die Gemeinde versendet in den nächsten Tagen die Ablesebriefe und bittet die Ablesung wieder selbst vorzunehmen. Sollten die Hauseigentümer nicht am Ort sein, können das auch Mieter erledigen...
DeggendorfPROGRAMM Geöffnet hat der Hengersberger Weihnachtsmarkt am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. Dezember, jeweils von 17 bis 22 Uhr. Freuen können sich alle Besucher am Donnerstag auf die Eröffnung (18 Uhr) und am Freitag auf einen Besuch der "W’Oidperchten" (19.30 Uhr). Am Samstag kann von 15 bis 23 Uhr an den Buden eingekauft und geschlemmt werden...
Schwere Themen und schöne A-capella-Musik DeggendorfSchwere Themen und schöne A-capella-Musik Deggendorf. Die musikalische Feierstunde in der Grabkirche, die von der Deggendorfer Kantorei unter der Leitung von Christian Knödl und vom Flötenensemble Ganassi um Elke Gärtner-Mollien gestaltet wurde, hat Zuhörern und Aktiven sehr gut gefallen. Pfarrer Klaus-Ulrich Bomhard begrüßte die vielen Gäste und freute sich neben den schweren Themen auf...
Der Umzug hat sich rentiert DeggendorfDer Umzug hat sich rentiert Iggensbach. Der Frauenbund von Iggensbach ist am ersten Adventswochenende mit seinem Adventsmarkt in die Vorweihnachtszeit gestartet. Das Ganze mit einem neuen Konzept. Der Umzug mit den Verkaufsständen von der Dorfmitte in die Vereinshalle des Kleintierzuchtvereins hat dem Verband eine unerwartet hohe Resonanz beschert...
Pfarrei feiert die hl. Katharina DeggendorfPfarrei feiert die hl. Katharina Bernried. Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Weinabend im Pfarrheim hat die Pfarrei St. Katharina ihr Patrozinium gefeiert. Die hl. Katharina von Alexandrien habe sich, der Legende zufolge, Christus versprochen und sei als Christin zum Märtyrertod verurteilt worden, erinnerte Pfarrer Godehardt Wallner zu Beginn seiner kurzen...
DeggendorfHimmelberg: Mobilfunkmast rückt an den Waldrand Offenberg. Das Unternehmen, das den 31,01 Meter hohen Stahlgitterturm auf dem Himmelberg errichten will, ist auf den Wunsch der Offenberger eingegangen. Die ATC Germany Holding verlegt den geplanten Mobilfunkmast näher an den Waldrand. Als "zu präsent" hatten die Kommunalpolitiker den ursprünglich ins Auge gefassten Standort betrachtet (DZ...
Großer Andrang DeggendorfGroßer Andrang Edenstetten. Weniger Zeit als gewohnt hatte heuer der Bastelkreis der Pfarrei Edenstetten, dem rund ein Dutzend Frauen angehört, die kreativen Ideen in vorweihnachtliche Bastelarbeiten umzusetzen. Erst nachdem die vielen Girlanden und Gestecke für den am Leonhardi-Ritt teilnehmenden St.-Nikolaus-Wagen fertig waren, konnten sie damit beginnen...
Deggendorf49 Millionen Euro: Sattes Plus bei den Schlüsselzuweisungen Deggendorf. Über 49 Millionen fließen 2023 an Schlüsselzuweisungen insgesamt in die Gemeinden und den Landkreis Deggendorf. Das geht aus einer Pressemitteilung von Staatsminister Christian Bernreiter hervor. Der Landkreis erhält 22,27 Mio. Euro (plus 4 Prozent gegenüber 2022) und seine Städte und Gemeinden 26,92 Mio. Euro (plus 23,5 Prozent)...
DeggendorfOsteopathie an der Asklepios Klinik Schaufling. An der Asklepios Klinik Schaufling werden ab kommender Woche osteopathische Behandlungen angeboten. "Bei der Osteopathie wird der Patient in seiner Gesamtheit betrachtet. Sie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen und deren Ursachen. Zu den Anwendungsbereichen zählen neben Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates...
Kunsthandwerk Rathaussaal DeggendorfKunsthandwerk Rathaussaal Deggendorf. Kerzen, Gestricktes, Glas- und Keramik, Duftöle, Malerei, Filzwaren oder handgemachte Karten: Auf dem Kunsthandwerkermarkt Handgmochts im Historischen Rathaussaal kann man von heute, Freitag, bis Sonntag viele schöne Geschenkideen finden. Die Öffnungszeiten an allen drei Tagen sind von 11 bis 18 Uhr...
Auszeichnung fürs Eingreifen DeggendorfAuszeichnung fürs Eingreifen Deggendorf. Danke für diese Courage: In eine körperliche Auseinandersetzung am Deggendorfer Bahnhof hat Rahmi Hyseni im Juli helfend eingegriffen. Der Deggendorfer begab sich in die Unterführung und ging sofort auf die am Boden liegenden Jugendlichen zu. Er schützte sie, indem er mehrmals die Position wechselte...
DeggendorfJugendgottesdienst bei stimmungsvollem Licht Deggendorf. Das Jugendgottesdienstteam des Dekanats Deggendorf-Viechtach lädt heute, Freitag, um 19.30 Uhr zu einem adventlichen Jugendgottesdienst bei stimmungsvollem Licht ein. Unter dem Motto "…der andere Adventskalender" sollen Jung und Alt über den Advent nachdenken. Bei trockener Witterung findet der Gottesdienst vor der Pfarrkirche...
DeggendorfStrick-Gruppe im Museum Deggendorf. Die Strick-Gruppe um Karin Wiederer und Johanna Seelwich lädt morgen, Samstag, 3. Dezember, von 13 bis 16 Uhr zum Strick-Treffen ins Handwerksmuseum ein. Alle Strick-Fans und diejenigen, die es werden wollen, können sich bei freiem Eintritt über verschiedene Techniken austauschen oder einfach nur etwas Neues lernen...