"Gotthard"-Schüler als erfolgreiche UN-Diplomaten

Niederalteicher Delegation schneidet bei Simulation einer Konferenz spitzenmäßig ab

Niederalteich. Sechs Schülerinnen und Schüler des St.-Gotthard-Gymnasiums haben an einer modellierten UN-Konferenz in Bad Tölz teilgenommen. Dabei simulierten 100 Schüler aus Schottland, Belgien, Frankreich, Slowenien und Deutschland in fünf Ausschüssen – Sicherheitsrat, Gesundheit, Umwelt, Menschrechte und Politik – Sitzungen und Debatten der Vereinten Nationen. In der Rolle von Diplomaten für ein ihnen zugewiesenes Land mussten die Jugendlichen auf Englisch interagieren, in Business Kleidung auftreten und die Umgangsregeln der UN-Konferenzen einhalten. Alle beteiligten sich beg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.