Kleines Baugebiet zur Abrundung von Eichberg

Deggendorf. In Eichberg entsteht ein kleines Baugebiet mit Parzellen für vier Einfamilien- oder Doppelhäuser. Den Bebauungsplan hat der Stadtrat am Montag bei zwei Gegenstimmen beschlossen. Es geht um eine Fläche östlich von Gut Aiderbichl. Erschlossen wird das Gebiet über eine Stichstraße mit Wendehammer. Zusätzlich zu den Wohnhäusern ist auch ein Gebäude für einen forstwirtschaftlichen Betrieb vorgesehen und außerdem ein Hackschnitzelheizwerk. Damit sollen die neuen Wohnhäuser versorgt werden, aber auch weitere Häuser in Eichberg könnten angeschlossen werden. Sie Stadt sieht in dem kleinen B...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.