Zwei Jahre und zwei Minuten zu spät

Bastian Bielendorfer: "Lustig, aber wahr!" in der Stadthalle

Deggendorf. Auf diesen Augenblick mussten die Fans lange warten. Am Samstagabend betrat Stand-up-Comedian Bastian Bielendorfer um 20.02 Uhr die Stadthallenbühne und entschuldigte sich gleich einmal: "Ich bin zu spät, ganze zwei Minuten". Er setzte nach: "Und zwei Jahre". Beim großen C setzte Bielendorfer spontan den Rotstift an und versprach dem Publikum, dass es in den kommenden zwei Stunden Corona gefühlt nie gegeben habe. Er hielt Wort und erzählte ohne Atempause lieber von seinen Erfahrungen als Lehrerkind – wohlgemerkt der Stufe drei. "Meine Mutter war Lehrerin an meiner Grundschul...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.