Gas-Preis steigt um 70 Prozent

Stadtwerke: Es geht nicht anders – Beschaffungspreis hat sich in einem Jahr verzehnfacht

Deggendorf. Die dramatischen Preissteigerungen auf dem Energiemarkt kommen nun auch bei den Erdgas-Kunden der Stadtwerke an: Zum 1. Juli steigt der Arbeitspreis – und zwar massiv um etwa 70 Prozent. "Uns ist klar, das tut sehr weh", sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Alexander Springer zu dem Schritt und betont: "Wir haben es nicht zu vertreten." Ein Jahr lang hätten die Stadtwerke die steigenden Beschaffungspreise versucht zu kompensieren, so Springer, "aber irgendwann geht es nicht mehr". Deshalb hätten die Stadtwerke die Gaspreise nun neu kalkulieren müssen. Im Tarif "Erdgas Aktiv", den...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.