Stolze Bilanz beim Ferienprogramm

Insgesamt 563 Anmeldungen bei 41 Terminen

Hengersberg. Ein mehr als positives Resümee zogen die Verantwortlichen des Ferienprogramms mit integrierter Ferienwoche im Markt Hengersberg. Daniel Luksch, Anton Donaubauer und Anja Holzfurtner haben beste Arbeit geleistet und vor allem im Hinblick auf die Einhaltung der Corona-Sicherheitsvorkehrungen eine Meisterleistung vollbracht. Davon profitierten in erster Linie insgesamt 563 Kinder, denen bei 41 Terminen 35 Aktionen geboten wurden. Bürgermeister Christian Mayer zollte dem Organisationstrio und den 110 Betreuerinnen und Betreuern, die zusammen 100 Stunden leisteten, allerhöchsten Respek...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.