Mit dem Bundestag in die USA

Falk Gilch geht für ein Jahr als Junior-Botschafter in die Staaten

Deggendorf. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms haben Jugendliche die Möglichkeit, ein Jahr in den USA zu verbringen. Der Bundestagsabgeordnete Thomas Erndl (CSU) durfte zum dritten Mal als Pate den Teilnehmer für das kommende Schuljahr auswählen: Falk Gilch aus Deggendorf wird als Junior-Botschafter ein Jahr in den USA leben. "Besonders freut mich, dass ich in diesem Jahr einem jungen Berufstätigen diese Möglichkeit geben kann", so Erndl. Bei einem gemeinsamen Treffen tauschten sich Falk Gilch sowie seine Vorgängerin Sarah Dietz aus Saldenburg mit Thomas Erndl über das Prog...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.